Alfa Romeo 147 Auto-Bremsenkomplettsätze

Bremsen Alfa Romeo 147 – für Ihre Sicherheit im Straßenverkehr

Die Bremsen sind bei einem Auto eines der wichtigsten Bauteile. Sie dienen zum Verringern von Geschwindigkeiten und sollten einen Fahrzeugstillstand erreichen. Die Bremse befindet sich als Fußpedal auf der Fahrerseite des Alfa Romeo. Im Normalfall muss das Pedal leicht mit dem Fuß gedrückt werden und durch die Reibung von Bremsbelag und Bremsscheibe auf den Reifen wird das Fahrzeug zum Stillstand gebracht. Bei neuen Bremsen kann der Druck auf das Bremspedal recht gering sein, damit diese gut greifen. Alfa Romeo 147 Auto-Bremsscheiben und dazu passende Alfa Romeo 147 Bremsschläuche und -leitungen fürs Auto können bei eBay erstanden werden.

Wie werden die Bremsen richtig eingebremst?

Damit die Bremsen richtig funktionieren, sollten sie eingebremst werden. Die erste Regel beim Einbremsen ist, dass innerhalb der ersten 300 km keine ruckartigen Bremsvorgänge durchgeführt werden sollten. Gewaltbremsungen oder Schockbremsungen gilt es, wenn möglich, zu vermeiden. Das Einbremsen sollte schrittweise erfolgen, damit die Bremsscheibe sich ideal erwärmt, ohne dass eine Überbeanspruchung stattfindet. So können sich die Bremsscheiben und der Bremsbelag anpassen. Gerade zu Beginn sollten etwa 30 Bremsversuche bei einer Durchschnittgeschwindigkeit von 100 km/h durchgeführt werden. Die Geschwindigkeit sollte dann auf 25 km/h reduziert werden. Die Abkühlzeit zwischen den einzelnen Bremsvorgängen sollte etwa 3 Minuten betragen. Das Einbremsen sollte nur auf Straßenabschnitten erfolgen, die unter der StVO stehen. Bei Notbremsungen muss immer der maximale Bremsdruck ausgeführt werden.

Was kann einen gefährlichen Bremsenausfall hervorrufen?

Es gibt unzählige Möglichkeiten, warum die Bremsen nicht funktionieren können. In den Wintermonaten kann es durchaus vorkommen, dass die Bremsen ihre Dienste nicht zu 100 Prozent erfüllen. Eindringende Feuchtigkeit und Schmutz befallen die Bremsen und dadurch kann es unter Umständen zu Verzögerungen beim Bremsverhalten kommen. Verschlissene Bremsbeläge können ebenfalls ein Grund sein, warum Bremsen nicht optimal funktionieren. Die Bremsbeläge werden mit der Zeit sehr dünn und beim Bedienen des Pedals kann es vorkommen, dass die Bremsen keinen ausreichenden Halt mehr bekommen. Die Bremsbeläge müssen dann ausgetauscht werden. Auch eine zu geringe Bremsflüssigkeit kann eine Ursache für ein Fehlverhalten der Bremsen sein. Hier reicht es aus, wenn die Bremsflüssigkeit bis zum Maximum aufgefüllt wird, um die Funktion wieder zu erreichen.

Was tun bei verrosteten Bremsscheiben?

Bremsscheiben beim Alfa Romeo 147 bestehen aus Metall, einem Werkstoff, der gerade für Feuchtigkeit und Korrosion sehr anfällig ist. Die Bremsen können zu rosten beginnen. In dem Fall muss die Bremsscheibe unbedingt ausgetauscht werden. Experten empfehlen, dass immer komplette Bremssätze ausgetauscht werden. Für Ihre Sicherheit sollten Sie die Bremsen und Bremsbeläge regelmäßig überprüfen.