Emailschilder - als Werbung noch Reklame hieß

Emailschilder erlebten ihre Blütezeit von 1890 bis 1960. Die Technik des Emaillierens war schon in der Antike bekannt. Jedoch gelang es erst im Zuge der Industrialisierung, auch Eisenbleche so zu behandeln, dass die Emailschicht beim Brennvorgang nicht abplatzte. Die haltbaren Blechschilder mit Email-Überzug wurden als Dauer-Werbeplakate und Parkschilder (z.B. Parken Verboten Schilder sowie "Ausfahrt freihalten" Schilder) eingesetzt und fanden zudem als Schilder für Straßen und für Hausnummern Verwendung. Alte Emailschilder sind heute begehrte Sammlerstücke. Auch moderne Replikate finden immer mehr Liebhaber. Bei eBay finden Sie auch "Schild Videoüberwachung" Anzeigen. 

Worauf ist beim Kauf eines Emailschilds zu achten?

Original Emailschilder sind gefragte Sammlerstücke. Entsprechende Preise werden für ein seltenes Emailschild in gutem Zustand erzielt. Der Zustand von Emailschildern wird in Ziffern von 0 bis 5 angegeben. Dabei beschreibt der Zustand 0 ein perfekt erhaltenes Schild und im Zustand 1 dürfen kleine Schraubloch- oder Randbeschädigungen zu sehen sein. Mit größeren Rand- oder Eckschäden beziehungsweise kleineren Schäden im Schild ist das Emailschild in den Zustand 2 einzuordnen. Der Zustand 3 betrifft ein Emailschild mit mehreren Schäden in der Fläche, mattem Email oder blassen Farben. Mit gravierenden Schäden, die den Gesamteindruck stören, wird das Schild in den Zustand 4 eingegliedert. Wenn das Emailschild einer umfangreichen Restauration bedarf, ist es im Zustand 5. Der Wert eines original Emailschilds richtet sich neben dem Zustand nach dem Motiv, dem beworbenen Produkt, der Herstellungstechnik und dem Alter.

Welche Emailschilder kann ich zum Dekorieren verwenden?

Schöne und gut erhaltene Original Emailschilder sind unter Sammlern begehrt. Wenn Sie sich nicht auf das Sammeln verlegt haben, sondern eine ungewöhnliche Deko Ihrer Wohnräume suchen, sind Emailschilder-Replikate und Hinweisschilder das Richtige für Sie. Emailschilder-Replikate sind den original Werbeschildern aus Email nachempfunden. Einige namhafte Firmen haben Neuauflagen ihrer populären Schilder auf den Markt gebracht. Andere Replikate erinnern an Anzeigen in Zeitschriften. Im Gegensatz zu den Originalschildern sind die Replikate meist flach, die Schriften nicht erhaben und die Motive druckähnlich aufgebracht. Vorteil der Replikate: Sie sind günstiger zu haben als originale Emailschilder.