Honda CR-V III Dachgepäck- & Grundträger fürs Auto

Dachgepäckträger für Honda CR: mehr Stauraum und Flexibilität

Möchten Sie mit Ihrem Honda CR in den Urlaub fahren oder Fahrräder transportieren, dann stößt das Platzangebot des Fahrzeugs selbst rasch an seine Grenzen. Um sich mehr Flexibilität sowie Stauraum zu verschaffen, ist die Installation eines Dachgepäckträgers in jedem Fall empfehlenswert. Ist der Dachgepäckträger Honda CR tauglich, lässt er sich einfach montieren und anschließend flexibel nutzen. So können Sie die Trägerelemente, bei denen es sich um die Basis der Konstruktion handelt, flexibel erweitern. Ob Ihr Fahrzeug für einen Dachgepäckträger geeignet ist, lässt sich relativ einfach erkennen: Ist eine Dachreling vorhanden, ist eine Installation auf dem Autodach möglich. Die Verstrebungen verlaufen in Fahrtrichtung.

Wie ist ein Dachgepäckträger aufgebaut?

Dachgepäckträger gibt es in verschiedenen Ausstattungs- und Aufbauvarianten. Suchen Sie eine Lösung für den Winterurlaub, dann können Sie sich beispielsweise für einen speziellen Skihalteraufsatz entscheiden. Im Sommer dürfte dagegen der Fahrradträger der Favorit vieler Nutzern sein. Der Grundträger setzt sich dabei immer wieder aus denselben Elementen zusammen. Hierbei handelt es sich um zwei Metallschienen, die parallel zueinander verlaufen. Achten Sie bei der Montage darauf, dass diese in Fahrtrichtung installiert werden. Auf den Metallschienen können Sie später die weiteren Trägerelemente befestigen. Dachgepäckträger nehmen grundsätzlich Einfluss auf die Aerodynamik. Es ist daher auch ein höherer Kraftstoffverbrauch zu beachten.

Was ist hinsichtlich der Maße und Gewichte zu berücksichtigen?

Bevor Sie sich bei eBay für einen Dachgepäckträger und eine der zahlreichen Dachboxen entscheiden, müssen Sie sich über die für den Honda CR zulässigen Maße und Gewichte informieren. Der Gesetzgeber schreibt vor, dass Fahrzeug und Dachladung eine Gesamthöhe von maximal vier Metern nicht übersteigen dürfen. Diese Höhe müssen Sie beispielsweise auch beim Passieren von Brücken im Hinterkopf haben. Außerdem darf der Dachträger höchstens so breit sein wie das Fahrzeug selbst. Sie können sich in Ihrem Fahrzeugschein über die Gesamtbreite Ihres Autos informieren. Aufgeführt ist diese unter Ziffer 19 im ersten Teil der Zulassungsbescheinigung. Die Ladung selbst darf sogar nur eine Breite von 2,55 Metern haben. Das maximale Gewicht der Dachlast fällt unterschiedlich aus. Hier müssen Sie gegebenenfalls beim Hersteller Ihres Autos nachfragen. Häufig finden sich dazu aber auch Angaben in der Fahrzeugbetriebsanleitung.

Wofür kann der Dachgepäckträger genutzt werden?

Der Dachgepäckträger ist eine vielseitig nutzbare Option für Ihren Honda CR. Sie können ihn für den Urlaub, für verschiedene Freizeitaktivitäten oder auch für einen Umzug nutzen. Möchten Sie vorwiegend Gepäck wie Koffer und Taschen transportieren, dann sollten Sie in jedem Fall eine Dachbox installieren. Diese lässt sich aufklappen und beladen. Das Gepäck ist darin gut geschützt.