Kamera-Akkugriffe

Batteriegriffe für Kamera

Ein Batteriegriff ist ein Zubehör, das an der Basis einer DSLR-Kamera befestigt ist, um einen zusätzlichen Akku zu halten. Die meisten Batteriegriffe passen zu Standard-DSLR-Kameras, jedoch benötigen Einstiegs-Nikon-DSLR-Kameras, die keine Auslösekontakte haben, einen zusätzlichen Draht, um den Griff an die Kamera anzuschließen.

Vorteile eines Batteriegriffs

Ein Batteriegriff kann die Aufnahmezeit verdoppeln und stellt sicher, dass ein zusätzlicher Akku verfügbar ist, wenn er benötigt wird. An dem Punkt, an dem der Akku der Kamera leer ist, schaltet die Kamera automatisch auf den Ersatzakku im Griff um. Als zusätzlicher Teil der Kamera erleichtert es Ihnen, eine kleinere, kompakte Kamera zu halten, besonders wenn Sie große Hände haben. Ein Batteriegriff gibt Ihnen auch einen zusätzlichen Auslöser, der auf dem Griff dupliziert ist.

Eine Kamera mit einem kleinen Objektiv benötigt möglicherweise keinen Batteriegriff. Ein Griff hilft jedoch, die Kamera bei der Verwendung eines größeren Objektivs zu stabilisieren. Ein Batteriegriff bietet die Sicherheit, einen freien, geladenen Akku zu haben.

Wenn eine Kamera um 90 Grad gedreht wird, drehen sich auch die Steuerelemente der Kamera, was die Verwendung der Kamera umständlich machen kann. Der Batteriegriff verfügt über doppelte Kamerasteuerungen am Griff, so dass Ihre Hände in einer komfortablen Nutzungsposition bleiben. Der Auslöser und das Hauptzifferblatt sind in der unteren Ecke des Griffs dupliziert. Die Steuerelemente auf der Rückseite der Kamera, einschließlich der AE-und FE-Sperren, der Index-Reduziertaste, der AF-Punkt-Auswahl -/Vergrößerungstaste und der Blenden -/Belichtungstasten sind auch auf dem Batteriegriff dupliziert und erleichtern die Verwendung der Kamera in horizontaler oder vertikaler Position.

Batteriegriffe verfügen über einen Ein/Aus-Schalter, aber es ist nicht für den Griff. Es dient zum Anschluss der Stromversorgung an die Kamera, damit die doppelten Steuerelemente aktiviert werden können.

Einige Batteriegriffe haben eine Hintertür, die AA-Batterien enthält und die Kamera mit Strom versorgt. Ein separates Magazin enthält 6 AA-Batterien, die beim Laden in den Griff eingelegt werden. Es werden zwei Magazine angeboten, eines für die Kamera-Akkupacks und für die 6 AA-Batterien. Bei Verwendung der AA-Batterien können weniger Bilder aufgenommen werden. Wenn der Batteriegriff von der Kamera gelöst ist, entfernen Sie die AA-Batterien. Die Verwendung von Blitz oder das Aufnehmen von Fotos und Videos mit hoher Auflösung wirkt sich auf die Akkulaufzeit aus.