Paul Green

Alles von Ihrer Lieblingsmarke an einem Ort

Paul Green Pumps

Mit paul green Damenpumps mit 30-39er Größe stilvoll und modisch kleiden

Sie legen großen Wert auf Ihr äußeres Erscheinungsbild, das für Sie erst mit paul green Damenpumps mit 30-39er Größe komplett ist. Deshalb ist Ihnen diese Marke auch nicht mehr unbekannt, denn mit paul green Damenpumps fühlen Sie sich einfach immer wohl und gut angezogen. Auch bei paul green Pumps in Größe 39 ist es nicht immer ganz so leicht, genau die Schuhe zu finden, die zu einem bestimmten Outfit passen oder zu verschiedenen Anlässen getragen werden können. Ein entscheidendes Kriterium für Damenpumps ist ihr Tragekomfort, denn durch die unterschiedliche Absatzhöhe der einzelnen Modelle kann es schnell passieren, dass die Füße schmerzen, wenn die Absätze zu hoch oder unpassend sind.

Warum sollen es nur paul green Damenpumps sein?

Wenn Sie die Marke paul green bereits kennen, dann wissen Sie die Vorzüge dieser hochwertigen Pumps sicher zu schätzen. Sie überzeugen durch die hervorragende Auswahl nur hochwertiger Materialien und durch eine exzellente Verarbeitung. Bekannt für ihre modischen Modelle bietet Ihnen die Marke aber auch eher klassische, unauffällige Damenpumps, die Sie zum Businessoutfit genauso tragen können wie zum kleinen Schwarzen oder zu einem schicken Freizeitoutfit. Wenn Sie auf der Suche nach paul green Damenpumps mit 30-39er Größe sind, finden Sie sowohl gut aussehende relativ flache Spangenpumps als auch hohe Peeptoe Pumps, die Sie im Alltag und zu den verschiedensten Anlässen super mit Ihrem Outfit kombinieren können.

Was ist bei einem Kauf zu beachten?

Da paul green Damenpumps ihren Preis haben, können Sie diese qualitativ hochwertigen und stilsicheren Damenpumps auch gebraucht kaufen. Je nach gewünschter Größe sollten Sie auch bei gebraucht erworbenen Pumps unbedingt auf weiche Materialien für eine ideale Passform achten, denn nur so vermeiden Sie unnötige Schmerzen der Füße bei längerem Tragen.

Was sagt die Marke paul green über Damenschuhe aus?

Als Josef Haselberger im Jahr 1921 nahe Salzburg im österreichischen Mattsee eine Schuhmacherei gründete, konnte er nicht ahnen, dass er damit den Grundstein der inzwischen international bekannten Marke paul green legte. Die ersten Damenschuhe, die hier unter dem Namen Marke Elisabeth gefertigt wurden, benannte man nach Queen Elizabeth II von England. Mit der Übernahme des Unternehmens durch Hermann Wittfeld im Jahr 1980 wurde 1988 die Marke paul green eingeführt. Das Unternehmen Paul Green GmbH hat sich ganz auf Damenschuhe spezialisiert, die ausschließlich in Europa hergestellt werden. In den Unterkategorien können Sie sich von Damenhalbschuhen und Ballerinas sowie Damenstiefeln & Stiefeletten der Marke paul green inspirieren lassen.