Sackkarre Treppensteiger – Schweres einfach über Treppenstufen transportieren

Falls Sie nicht im Erdgeschoss wohnen und immer wieder mal schwere Teile die Treppe herauf oder herunter befördern müssen, bietet sich ein Sackkarren-Treppensteiger an. Schon die einfache Sackkarre ist eine erhebliche Arbeitserleichterung, wenn es um den Transport von Kisten, großen Elektrogeräten und anderem geht. Aber sobald sich eine Treppe zwischen Anfangs- und Endpunkt des Transports befindet, ist ein Treppensteiger eindeutig zu bevorzugen. Bei eBay finden Sie eine gute Auswahl an preiswerten Treppensteiger-Sackkarren, damit Sie künftig keine Transportprobleme mehr haben. Die Kraftersparnis, die eine Sackkarre mit Treppensteiger bedingt, ist dem Hebeldrehpunkt zu verdanken, der der Radnabe entspricht.

Wie ist ein Treppensteiger konzipiert?

Der Hauptunterschied zwischen einer üblichen Sackkarre und einem Sackkarren-Treppensteiger besteht in den Sternrädern. Anstelle eines Rades pro Seite ist ein Treppensteiger entweder mit drei oder mit fünf Rädern links und rechts ausgestattet. Dank des Dreier- oder Fünfer-Radsterns ziehen Sie den Karren wesentlich leichter und bequemer herauf als mit zwei normalen Rädern. Grund hierfür ist die Bodenhaftung von jeweils zwei kleinen Rädern des Sterns. Sehr praktisch für den Transport zu ebener Erde und im Treppenhaus ist ein Treppensteiger, der sowohl über ein Paar einfache Räder als auch über Sternräder verfügt. Handelt es sich gar um ein Modell mit Elektromotor, wird das Treppensteigen samt Karre noch komfortabler.

Welche unterschiedlichen Eigenschaften können Sackkarren haben?

Bei Interesse an einer Treppensteiger-Karre haben sie die Wahl zwischen Produkten, die sich hinsichtlich folgender Punkte unterscheiden können:

  • mechanisch oder elektrisch
  • Traglast: maximale Traglast zumeist zwischen 100 und 200 kg
  • Material: entweder Aluminium, Edelstahl oder Stahl
  • verstellbar oder nicht verstellbar
  • Gummi- oder Luftreifen
  • zusammenklappbar oder nicht zu falten

Sie haben die Wahl zwischen Modellen mit Gummi- und mit Luftreifen. Luftreifen laufen ruhiger als Gummireifen und gleichen Unebenheiten des Bodens gut aus. Allerdings ist regelmäßiges Aufpumpen erforderlich. Unbeladen wiegt eine Treppensteiger-Sackkarre zumeist zwischen 10 und 20 kg. Im Fall einer Elektro-Treppenkarre fällt das Eigengewicht des Transportmittels aufgrund des Motors höher aus und liegt bei etwa 35-40 kg.

Was zeichnet eine gute Treppensteiger-Sackkarre aus?

Wenn Sie auf Suche nach einer neuen oder gebrauchten Treppensteiger-Karre mit oder ohne Elektromotor sind, ist auf die gewünschten Funktionen zu achten. Insbesondere sollten Sie einschätzen können, welche maximale Traglast ausreicht und ob ein mechanisches Modell genügt. Je weniger Abstellfläche Ihnen zur Verfügung steht, umso sinnvoller ist die Anschaffung einer zusammenklappbaren Transportkarre. Eine Vollgummireifen-Sackkarre ist dann die richtige Wahl, wenn Transporte häufiger über unebene Strecken führen. Bei eBay finden Sie das passende Modell für Ihre Zwecke.