Bremsen für den Golf 6 auswählen und online bestellen

Volkswagen brachte den beliebten Mittelklassewagen Golf im Jahre 2008 in der sechsten Generation heraus. Allerdings handelte es sich dabei nicht um ein vollständig neu konzipiertes Auto. Vielmehr nahm der deutsche Autokonzern nur kleine Veränderungen gegenüber dem Vorgängermodell, dem Golf 5, vor. Die Produktion des Golf 6 wurde bereits im Jahre 2012 wieder eingestellt. Da sich dieser Pkw durch seine solide und langlebige Material- und Verarbeitungsqualität auszeichnet, fährt er noch heute in großer Stückzahl auf deutschen Straßen. Sie bekommen alle Ersatzteile, die Sie für die Instandhaltung dieses praktischen Autos brauchen, im großen Sortiment an VW-Teilen. Hier entdecken Sie auch Bremsen für diesen Golf. Dabei haben Sie die Wahl zwischen Bremsen-Komplettsätzen und einzelnen Teilen wie zum Beispiel Bremsscheiben. Dabei ist allerdings zu beachten, dass die Montage von Bremsen stets achsenweise zu erfolgen hat. Diesem Grundsatz folgend sind stets zwei Teile in einem Set für die beiden Vorder- oder Hinterräder erhältlich.

Welche Karosserie-Versionen sind beim Golf 6 verfügbar?

Volkswagen produziert dieses Auto mit verschiedenen Karosserien. Dabei handelt es sich um:

  • Kombi-Limousine
  • Kombi
  • Cabrio

Darüber hinaus ist auch der Golf Plus als zweckmäßiger Kompaktvan erhältlich. Auch hinsichtlich der angebotenen Motorisierungen war eine große Vielfalt von Versionen auswählbar. Der Golf 6 schnitt bei Crash-Tests hervorragend ab. Dies ist seiner umfassenden Sicherheitsausrüstung zu verdanken, die zum Beispiel aus mehreren Airbags, einem Bremsassistenten und dem Aufbau der Karosserie besteht. Auch die Bremsen dieses Autos leisten einen wichtigen Beitrag zur Sicherheit von Fahrern, Insassen sowie anderen Verkehrsteilnehmern.

Wie können Golf-Besitzer beim Kauf von Bremsen sparen?

Bei zuverlässigen Bremsen für den Golf 6 muss es sich nicht unbedingt um Originalteile von Volkswagen handeln. Sie haben die Möglichkeit, sich für hochwertige Bremsanlagen beziehungsweise Bremsteile von anderen Herstellern zu entscheiden, die für die Qualität ihrer Erzeugnisse einen ausgezeichneten Ruf genießen. Diese Teile sind regelmäßig sehr preiswert. Auf diese Weise können Sie bares Geld sparen, ohne im Hinblick auf die Sicherheit Kompromisse eingehen zu müssen. Zu den empfehlenswerten Marken gehören unter anderem:

  • ATE
  • Brembo
  • Textar

Warum sind exklusive Bremsscheiben mit Löchern versehen?

Auch die Bremsscheiben des Golf 6 besitzen aus gutem Grund dieses Ausstattungsmerkmal. Es bewirkt eine deutliche Verkürzung des Bremsweges gegenüber konventionellen Varianten. Durch die Löcher kann Wasser beziehungsweise Kondensat schneller abfließen oder verdunsten. Außerdem sinkt die aufgrund der Bremsung stark angestiegene Temperatur rascher wieder. Auf diese Weise können die Bremsen eine wesentlich größere Wirkung erzielen.