Drehmeißel-Wendeplatten auswählen und zu günstigen Konditionen bestellen

Drehmeißel kommen als Werkzeug, das in Drehmaschinen eingesetzt wird, sowohl im handwerklichen als auch im industriellen Bereich häufig zum Einsatz. Wendeplatten für Drehmeißel erhöhen die Präzision bei der Bearbeitung verschiedener metallischer Werkstoffe in erheblichem Umfang. Dies trifft unter anderem auf das Drehen von Aluminium, Stahl und Gusseisen zu. Die zweckmäßigen Platten erleichtern Ihnen verschiedene Arbeiten, denn sie ermöglichen das Drehen des Werkstücks zu einer anderen Schneidekante, ohne dass für diesen Zweck die Position des Werkzeugs verändert werden müsste. Darüber hinaus bewirkt der Einsatz von Wendeplatten als Schneidstoffträger eine erhebliche Verlängerung der Lebensdauer der Zerspanungswerkzeuge, da sie auf diese Weise einem wesentlich geringeren Verschleiß ausgesetzt sind. Die Verwendung von Drehmeißeln mit Wendeplatten ist dabei insbesondere im Werkzeugbau weit verbreitet. Häufig werden diese Teile auch als „Wendeschneidplatte“ bezeichnet.

Welches Material kommt für die Herstellung von Wendeschneidplatten für Drehmeißel in Frage?

Kunden können hochwertige und langlebige Drehmeißel mit Wendeplatten aus unterschiedlichen Werkstoffen bestellen. In der Regel bestehen diese Artikel aus einem der folgenden Materialien:

  • Hartmetall
  • Cermet, dabei handelt es sich um Mischungen mit Titancarbid oder Titannitrid
  • CBN (polykristallines und kubisches Bornitrid)
  • PKD (polykristalline Diamanten)

Darüber hinaus entdecken Sie auch Wendeschneidplatten, die aus Schneidkeramik oder HSS (hochlegierter Arbeitsstahl beziehungsweise Schnellarbeitsstahl) hergestellt sind.

Welche Abmessungen haben die zur Auswahl stehenden Wendeplatten für Drehmeißel?

Sie bekommen im großen Sortiment an Artikeln, die sich für das Drehen im Rahmen der Metallbearbeitung eignen, Wendeplatten für diese Art von Meißeln mit vielen verschiedenen Abmessungen. Besonders gefragt sind Exemplare, deren Länge zwischen 100 und 200 mm beträgt.

Was ist bei der Auswahl von Wendeplatten für Drehmeißel zu berücksichtigen?

Bevor Sie Ihre Bestellung aufgeben, sollten Sie sich unbedingt vergewissern, dass die Platten sich tatsächlich für den Einsatz in Ihrer Drehmaschine eignen. Üblicherweise machen die Anbieter in Ihren Produktbeschreibungen entsprechende Angaben. Dabei greifen die Verkäufer auf die Klassifizierung von Drehmaschinen in ​​​​​​​automatische und halbautomatische Modelle zurück.

Wie können Sie diese Artikel besonders günstig kaufen?

Wenn Sie häufig diese Art von Metallbearbeitung mit einer Drehmaschine durchführen, empfiehlt sich der Kauf eines zweckmäßigen Sets von Wendeplatten für Drehmeißel.​​​​​​​ Dieses enthalten neben Platten in verschiedenen Abmessungen auch einen passenden Bohrmeißel und einen Schlüssel, mit dem Sie die Wendeschneidplatte schnell und unkompliziert wechseln können. Genauso gehört Abstechstahl häufig zum Lieferumfang dieser Werkezeug-Sets, die Sie zu vorteilhaften Konditionen bestellen können. In der Regel sind die einzelnen Teile in einem zweckmäßigen, verschließbaren Kasten aus Kunststoff oder Metall untergebracht.