1 Minute Lesezeit

Sendungsverfolgung für verschickte Artikel hinzufügen

Laden Sie nach dem Versand Ihrer Ware die Angaben für eine Sendungsverfolgung hoch. So können Sie und Ihr Käufer leicht verfolgen, wo sich das Paket auf seiner Reise gerade befindet – vom Versand bis zur Auslieferung.

Angaben zur Sendungsverfolgung erhöhen das Vertrauen der Käufer, dass ihre Artikel tatsächlich ankommen werden, und sorgen so für ein insgesamt besseres Nutzungserlebnis. Außerdem schützen Sie sich durch diese Angaben vor eventuellen eBay-Käuferschutz-Anfragen wegen nicht erhaltener Artikel.

Angaben zur Sendungsverfolgung hinzufügen, bearbeiten oder löschen

Nachdem Sie den Artikel verschickt haben, können Sie Ihre Angaben zur Sendungsverfolgung (bis zu 6 Sendungsnummern pro Bestellung) über das Verkäufer-Cockpit pro oder Mein eBay hochladen – ganz gleich, ob der Artikel von einem eBay-Mitglied oder einem Gastkäufer gekauft wurde. Sie können dort auch die Angaben zur Sendungsverfolgung bearbeiten oder löschen. So geht's:

Verkäufer-Cockpit Pro

  1. Auf der Bestellungen-Seite im Verkäufer-Cockpit Pro gehen Sie auf Bezahlt und verschickt – Wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet und suchen die entsprechende Bestellung.
  2. Wählen Sie die Bestellung aus, indem Sie ein Häkchen davor setzen.
  3. Wählen Sie aus dem Drop-down-Menü „Versand“ die Option Angaben zur Sendungsverfolgung hinzufügen.
  4. Fügen Sie die Sendungsnummer und das Versandunternehmen hinzu, bearbeiten oder löschen Sie die Angaben, und wählen Sie dann Speichern.

Der Käufer erhält dann eine E-Mail mit den Angaben zur Sendungsverfolgung.

 

Mein eBay

  1. Gehen Sie in Mein eBay zu Verkauft – Wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet.
  2. Wählen Sie rechts neben dem Artikel aus dem Drop-down-Menü Sendungsnummer hinzufügen.
  3. Fügen Sie die Sendungsnummer und den Versandservice hinzu oder bearbeiten oder löschen Sie die vorhandenen Informationen.
  4. Wählen Sie Speichern und Weiter.
 

Sie können den QR-Code für die Sendungsverfolgung auch in Ihrer mobilen App scannen, indem Sie auf der Artikelseite Sendungsnummer hinzufügen auswählen.

Artikel als verschickt markieren

Wenn Sie ein eBay-Versandetikett verwenden oder manuell eine Sendungsnummer hochladen, wird der Artikel automatisch als verschickt markiert. Wenn Sie einen Artikel mit einer anderen Methode an einen Käufer geschickt haben und der Artikel noch nicht als verschickt angezeigt wird, können Sie den Artikel manuell als verschickt markieren:

Wenn Sie das Verkäufer-Cockpit Pro nutzen:

  1. Gehen Sie zum Abschnitt Noch nicht verschickt – Wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet auf dem Bestellungen-Tab.
  2. Markieren Sie das Kästchen Aktionen neben dem Artikel, den Sie verschickt haben.
  3. Wählen Sie im Drop-down-Menü die Option Als verschickt markieren aus.
 

Wenn Sie „Verkaufen“ in Mein eBay verwenden:

  1. Gehen Sie zum Abschnitt Verkaufen – Übersicht – Wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet.
  2. Suchen Sie nach dem Artikel, den Sie verschickt haben.
  3. Wählen Sie im Drop-down-Menü die Option Als verschickt markieren aus.
 

Fehlerbehebung bei Problemen mit der Sendungsverfolgung

Wenn Sie bei der Sendungsverfolgung für Ihre verkauften Artikel auf Probleme stoßen oder wenn die Angaben zur Sendungsverfolgung von den Angaben auf der Website des Versandunternehmens abweichen, können Sie Folgendes versuchen:

  • Überprüfen Sie, ob Sie die richtige Sendungsnummer hochgeladen haben. Die Sendungsnummer bei eBay sollte mit der Sendungsnummer auf der Website des Versandunternehmens übereinstimmen.
  • Wenn die hochgeladene Sendungsnummer korrekt ist, überprüfen Sie, ob der Name des Versandunternehmens und die anderen Details korrekt angegeben sind.
  • Überprüfen Sie, ob zwischen dem Datum, an dem die Bestellung bestätigt wurde, und dem Datum, an dem die Sendungsnummer hochgeladen wurde, viel Zeit verstrichen ist. Die meisten Versandunternehmen können Angaben zur Sendungsverfolgung nur innerhalb einer bestimmten Frist senden und möglicherweise wurden die Angaben zur Sendungsverfolgung zu spät hochgeladen.

Versandversicherung

Als Verkäufer sind Sie dafür verantwortlich, dass Ihre Artikel sicher beim Käufer ankommen. Gerade bei hochwertigen Artikeln empfiehlt es sich daher möglicherweise, eine Versandversicherung abzuschließen. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Versandunternehmen, welche Versicherung am besten geeignet ist.

Sie können die Kosten für eine Versandversicherung in Ihre Versandkosten einpreisen, aber Sie dürfen sie nicht separat in Rechnung stellen.

Sie können Angaben zur Sendungsverfolgung für jeden Versand hinzufügen – ganz gleich, ob der Artikel von einem eBay-Mitglied oder einem Gastkäufer gekauft wurde und ob es sich um einen Inlands- oder um einen internationalen Versand handelt.

War dieser Artikel hilfreich?

Weitere Hilfe zum Thema