Hilfe
Hilfe
Themensuche ThemensucheTipps
Geben Sie hier ein Thema ein

Grundsatz zu Auswahlangeboten

Es ist verboten, bei eBay Auswahlangebote einzustellen.


Was genau verstehen wir unter einem Auswahlangebot?

Wenn ein Verkäufer in einem Angebot verschiedene Artikel zur Auswahl anbietet, sprechen wir von einem Auswahlangebot. Dadurch können Missverständnisse zwischen Käufer und Verkäufer entstehen. Es kann passieren, dass über den oder die betreffenden Artikel auch nach Abschluss des Kaufvertrags noch verhandelt werden muss, dies kann zu einer schlechten Kauferfahrung führen.

Beispiel Unzulässig (Auswahlangebot) Zulässiges Angebot

Ein Verkäufer möchte seine Sammlung von Comic-Heften einstellen: 20 Hefte einer Serie zu 2 Euro pro Heft.

Der Verkäufer stellt alle Comic-Hefte in ein Angebot ein und bittet die Käufer nach Angebotsende mitzuteilen, welches Heft sie denn jeweils haben möchten.

Erläuterung: Da die Möglichkeit besteht, dass zwei Käufer das gleiche Heft haben möchten, ist der Vertragsinhalt nicht eindeutig geklärt.

Der Verkäufer hat 2 Möglichkeiten, seine Sammlung einzustellen:

  • Er stellt die Sammlung komplett als ein Angebot ein, ggf. zu einem Festpreis von 40 Euro.

  • Er stellt jedes Heft einzeln ein. Also 20 Angebote mit je einem Heft.


Ausnahmen: Wann darf ein „Auswahlangebot“ eingestellt werden?

Wir haben hier zwei Beispiele zusammengestellt, die erläutern sollen, wann ein "Auswahlangebot" eingstellt werden darf:

Beispiel Zulässiges Angebot

Ein Verkäufer stellt ein T-Shirt mit einem bestimmten Aufdruck für 5 Euro ein.

Der Verkäufer stellt exemplarisch ein T-Shirt ein. In der Artikelbeschreibung geht er auf die zur Verfügung stehenden Größen und Farben ein. Der Käufer kann anschließend die Größe und Farbe bestimmen, in der er das T-Shirt geliefert bekommen möchte.

Erläuterung: Um die Übersichtlichkeit auf dem eBay-Marktplatz zu erhalten, ist es in diesem Fall sinnvoll, Angebote „zusammen zu fassen“. Diese Regelung gilt auf eBay.de, eBay.at und eBay.ch

Ein Verkäufer stellt einen Kugelschreiber in einem bestimmten Design ein und lässt den Käufer anschließend die Farbe der Mine (z.B. schwarz oder blau) auswählen.

Der Käufer gibt anschließend an, ob er eine blaue oder schwarze Mine haben möchte.

 


Verstoß gegen unsere Grundsätze

Hinweis: : Die Entscheidung, ob ein Verstoß gegen unsere Grundsätze vorliegt, liegt allein bei eBay. Sie können sicher sein, dass wir jede Meldung eines Verstoßes gegen unsere Grundsätze gewissenhaft prüfen.

Ein Verstoß gegen einen unserer Grundsätze kann eine oder mehrere der folgenden Konsequenzen nach sich ziehen:

  • Löschung von aktiven (und bereits beendeten) Angeboten und Suchanzeigen

  • Einschränkung der Nutzung des eBay-Marktplatzes (d.h. Kaufen, Bieten oder Verkaufen ist nicht mehr möglich)

  • Vorläufiger oder endgültiger Ausschluss vom eBay-Marktplatz

  • Einbehalt von eBay-Gebühren für gelöschte Angebote

  • Verlust des PowerSeller-Status

Kundenservice kontaktieren

Haben Sie ein Angebot entdeckt, das gegen diesen Grundsatz verstößt? Dann melden Sie dies bitte unserem Kundenservice: Klicken Sie auf der entsprechenden Artikelseite auf den Link Melden, den Sie am rechten Seitenrand finden.
Wir werden Ihrem Hinweis umgehend nachgehen und die geeigneten Maßnahmen ergreifen.

Kundenservice

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen weiter.

 Kontakt

eBay-Community

Profitieren Sie von den Erfahrungen anderer Mitglieder. 

Fragen stellen, Lösungen finden und Diskussionen verfolgen in den Hilfeforen