Hilfe
Hilfe
Themensuche ThemensucheTipps
Geben Sie hier ein Thema ein

Probleme beim Verkauf lösen

Verkaufen Sie mit Vertrauen. Wir erklären Ihnen, wie Sie Probleme beim Abwickeln Ihrer Transaktionen vermeiden.

Schnelle Hilfe

Klicken Sie auf der Profilseite des Käufer auf den Link Kontakt s.
Wenn Sie Probleme mit einem Käufer haben, möchten wir das wissen. Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie bei unangemessenem Käuferverhalten vorgehen sollten. Wenn ein Käufer den gekauften Artikel nicht bezahlt oder es ein Problem bei der Rückgabe gibt, melden Sie uns dies bitte auf der Seite "Probleme klären". Wenn Sie ein Problem haben, das nichts mit der Transaktion zu tun hat, kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice.
Senden Sie Ihrem Käufer zunächst eine freundliche E-Mail. Wenn dies zu keinem Ergebnis führt, gehen Sie auf die Seite "Probleme klären" und öffnen Sie dort einen Fall wegen eines nicht bezahlten Artikels oder verwenden Sie den automatischen Assistenten für nicht bezahlte Artikel, der den Fall für Sie öffnet und schließt. Sollte das Problem weiter bestehen, erhalten Sie eine Gutschrift der Verkaufsprovision, wenn Sie den Fall schließen. Sie können dann einem anderen Bieter ein Angebot an unterlegene Bieter unterbreiten oder den Artikel wiedereinstellen. Wenn Sie den Artikel wiedereinstellen, haben Sie möglicherweise Anspruch auf eine Gutschrift der Angebotsgebühr.
Gehen Sie zum jeweiligen Artikel in Mein eBay und klicken Sie auf "Kauf abbrechen" und auf der Folgeseite auf "Käufer hat um Abbruch des Kaufs gebeten oder es gab ein Problem mit der Adresse des Käufers". Mehr zum Thema Kauf abbrechen
Wenn das Angebot noch läuft, können Sie es vorzeitig beenden. Bitte beachten Sie die Hinweise zum vorzeitigen Beenden eines Angebots.

Hilfeseiten zum Thema

Grundlagen

Weitere Hilfe

Rechtliche Informationen

Kundenservice

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen weiter.

 Kontakt

Grundsätze zum Thema

Weitere Hilfe zum Thema